„Mach MIT, starker Mittelstand - starkes Alpen“

Erstellt: Sonntag, 05. Februar 2017 06:28

Mit diesem Motto ist Karl Hofmann neuer Vorsitzender der MIT Alpen.

Anlässlich der Jahreshauptversammlung am 01.02.2017 in der Gaststätte Zum Dahlacker, Alpen wurde Karl Hofmann, einstimmig, zum neuen Vorsitzenden der MIT Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU Alpen gewählt. Norbert Koch, als bisheriger Vorsitzender seit 2011 wurde für seine Arbeit von seinem Nachfolger entsprechend gewürdigt und steht weiterhin
als 2. Vorsitzender dem MIT Alpen zur Verfügung.

Vor zahlreichen Mitgliedern und Gästen, insbesondere interessierte Unternehmer aus Alpen hob Hofmann anlässlich seiner Bewerbungsrede die Bedeutung des Mittelstandes für die deutsche Wirtschaft im Allgemeinen und im Besonderen für die Gemeinde Alpen hervor. Insbesondere das Zukunftsthema des Glasfaser-Netz-Ausbau, die Anmeldesituation bei der Sekundarschule Alpen aber auch die Haushaltsentwicklung der Gemeinde Alpen wurden thematisiert. In praktischen Projekten will die MIT Alpen zeigen, dass der Mittelstand in der Lage ist, einen Beitrag zu leisten.

Die MIT will dabei vor allem helfen, die wirtschaftliche Situation für Unternehmen am Standort Alpen noch weiter zu verbessern um damit für Bürger, Gemeinde und Unternehmen eine echte
„Win-Win-Situation“ zu schaffen.

Ebenfalls einstimmig wurde Schatzmeister Dr.-Ing. Helmut Wachtendonk wiedergewählt. Als Beisitzer wurden einstimmig gewählt: Frau Petra Bockstegers, Frau Elisabeth Bongen-Schmitz und Herr Wolfgang Stoppa.